Frage Windows 8.1 (Pro) Installations-Medium erstellen

08 Apr 2015 09:34 - 08 Apr 2015 16:09 #1 von nayss
hallo alle zusammen,

dies ist eine freie übersetzung der englischsprachigen artikels von microsoft, der im original HIER zu finden ist. ich war so frei und habe das einmal ein wenig angepasst und aufbereitet.

solltet ihr also einmal in die verlegenheit kommen, windows neu installieren oder generell installieren zu müssen / wollen, so steht es euch nach dieser anleitung frei, einen usb-stick oder eine dvd für die installation zu erstellen.

...zur vorbereitung :

bevor ihr beginnt, hier die voraussetzungen :

- pc mit bestehender / aktiver internet-verbindung.
die daten, die heruntergeladen werden, sind über 4 gb gross.
die zeit, die zum herunterladen benötigt wird, ist ab hängig von eurer internetverbindung, den spezifikationen eures pc's und anderen faktoren.

- usb-stick.
nehmt bitte ein usb-laufwerk mit mindestens 4 gb speicherplatz. microsoft empfiehlt, ein usb-laufwerk zu nehmen, welches leer ist, da aller inhalt beim
erstellen des installationsmediums geleoscht wird.

-oder-

- eine leere dvd mit mindestens 4 gb.
natürlich benötigt ihr dazu einen dvd-brenner, um das installationsmedium erstellen zu können.

...hinweise und voraussetzungen zum erstellen :

- system mit 64-bit (x64) oder 32-bit (x86) prozessor (cpu / apu)
abhängig von der architektur eures cpu's / apu's entscheidet ihr euch für die entsprechende 64-bit (x64) oder 32-bit (x86) windows-version.

im klartext :

- ihr habt einen 32-bit (x86) cpu / apu ? => dann wird sich nur ein 32-bit (x86) windows installieren lassen.
- ihr habt einen 64-bit (x64) cpu / apu ? => dann wird sich sowohl ein 64-bit (x64) als auch eine 32-bit (x86) windows
installieren lassen. wir empfehlen euch aber eindeutig, die 64-bit (x64) version zu nehmen !

nur so könnt ihr das tempo, welches eür system hat, vollständig ausnutzen, ebenso könnt ihr nur so allen ram ab / über
3.5 gb nutzen - und da die standard systeme heut meist 4 gb haben, ist das mehr wie sinnvoll.
abgesehen davon werden die rechner heutzutage bereits mit einer 64-bit (x64) windows version ausgeliefert, und es ist
mittlererweile bekannt, dass die ersten rechner auf dem markt sind, die bereits nicht mehr mit einem 32-bit (x86) windows
fehlerfrei installiert werden können.

- die allgemeinen windows 8.1 systemvoraussetzungen müssen natürlich erfüllt werden,

- bei der erstellung des installationsmediums musst ihr die gleiche sprache auswählen wie die, die auf dem pc, auf dem ihr das medium erstellt, gerade
ausgewählt und aktiv ist. wer sich nicht sicher ist, der kann hier nachschaün :

entweder : start -> systemsteürung (eintippen und dann auswählen) -> region und sprache
oder : pc-settings -> zeit und sprache

- ihr könnt nur die version erstellen, die auf eurem pc installiert ist, also windows 8.1 oder windows 8.1 pro.

wenn ihr jetzt soweit seid, dann :

- verbindet den usb-stick mit dem rechner oder legt die leere dvd in das laufwerk ein,
- führt das 'windows media creation tool' [mediacreationtool.exe] aus und folgt den anweisungen.
(findet ihr an diesen beitrag angefügt, einfach entpacken und loslegen...)

*HINWEIS* die verwendung des 'windows media creation tool' erfolgt unter den nutzungsbedingungen der microsoft webseite.

wenn ihr es geschafft habt, dann könnt ihr nun von diesem medium den pc starten und auch das windows installieren.

wir empfehlen euch aber, von der dvd für sicherungs-zwecke eine iso zu erstellen.

viel erfolg !

Gruss
nayss

________________________________________________________

Reschtchreibfeler diehnen ledglisch zur belustischung :D
________________________________________________________

- ASUS M50Sa Notebook with Microsoft Windows 7 Ultimate x64
- ASUS U36SD with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
- ASUS NAS M-25

ehemalige Geraete :
- ASUS EeePC 1005HA with Microsoft Windows 8.0 Pro with Media Center x86
- ASUS EeePC 1215B with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64

german / deutsch *** english *** russian / по-русский
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Falck
Dieses Thema wurde gesperrt.
Powered by Kunena Forum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.